Heuer werden Sie fit am PC und nehmen teil an der digitalen Welt 
   
STARTSEITE | Windows-Übersicht | Nutzung | Lizenz und Referenz | Impressum & Haftung | Kontakt  
                 
Computertraining4you - Dateien am Desktop erstellen
Tutorial 221 als PDF

Der einfachste und schnellste Weg Dateien zu erstellen, ist die Arbeit über die rechte Maus am Desktop.

Dateien erstellen
Aufgabe
Überprüfen Sie Ihr Wissen

 

             
   
             
  Dateien erstellen        
                 
 
1.
Klicken Sie mit der rechten Maus auf eine freie Stelle des Desktops.


 
2.
Wählen Sie im Kontextmenü Neu – Microsoft Word-Dokument.


 
3.
Bestätigen Sie mit der Enter-Taste oder klicken Sie neben die Datei.


 
4.
Sie haben ein Word-Dokument angelegt. Legen Sie weitere Dateien an, wählen Sie dabei unterschiedliche Dateitypen.  
5.
Legen Sie einen Ordner an: Klicken Sie wieder mit der rechten Maus auf einen freien Platz am Desktop.


 
6.
Wählen Sie im Kontextmenü Neu – Ordner.


 
7.
Bestätigen Sie mit der Enter-Taste oder klicken Sie neben den Ordner.


 
8.
Öffnen Sie den Ordner und legen Sie in diesem Ordner Dateien und weitere Unterordner über das Kontextmenü an.


 
Anmerkung: Falls Sie bei geöffnetem Ordnerfenster die Datei- und Ordneraufgaben eingeblendet haben, können Sie auch diese Möglichkeiten zum Erstellen verwenden. Auch das Menü DATEI – Neu bietet diese Möglichkeiten.  
         
       
 
Aufgabe
     
    Wenden Sie das eben erworbene Wissen praktisch an:

    Legen Sie am Desktop einige Übungsdateien an. Verwenden Sie Textdokumente, Word-Dokumente, Excel-Arbeitsblätter, PowerPoint-Präsentationen, etc.
     
     
  Überprüfen Sie Ihr Wissen        
               
   

Wie legen Sie schnell Dateien am Desktop an?

1.) Symbol Neu am Desktop anklicken
2.) Programm öffnen und speichern
3.) Über das Kontextmenü
4.) Über Start - Neu

 

Approbiert und lizenziert von der Österreichischen
Computer Gesellschaft und aktualisiert für Syllabus 5
         
   
                     
   
© Daniela Wagner | Trainerin in der Zertifizierungsphase nach ISO 17024 | eingetragene Mediatorin lt. ZivilMediatG