Heuer werden Sie fit am PC und nehmen teil an der digitalen Welt 
   
STARTSEITE | Windows-Übersicht | Nutzung | Lizenz und Referenz | Impressum & Haftung | Kontakt  
                 
Computertraining4you - Zwischenablage
Tutorial 214 als PDF

Nach dieser Übung können Sie Texte oder Grafiken über die Zwischenablage kopieren, ausschneiden und einfügen.

Text markieren
Kopieren
Platz zum Einfügen wählen
Einfügen
Ausschneiden
Bild markieren
Zwischenablage

Aufgabe
Überprüfen Sie Ihr Wissen

 

             
   
             
  Text markieren        
                 
 
1.
Öffnen Sie das Programm Microsoft Word.

 
2.
Öffnen Sie das Dokument Computertraining.doc.

 
3.
Markieren Sie ein Wort mit einem Doppelklick in das Wort.

 
4.
Markieren Sie einen Satz mit einem Klick in den Satz bei gedrückter Strg-Taste.

 
5.
Markieren Sie eine Zeile mit einem Klick links außen im Seitenrand auf Zeilenhöhe.

 
6.
Markieren Sie einen Absatz mit einem Doppelklick links außen im Seitenrand auf Absatzhöhe.

 
7.
Markieren Sie das gesamte Dokument mit einem Trippelklick links außen, der Tastenkombination Strg + A oder über das Menü BEARBEITEN – Alles markieren.

 

Tipp:
Der erste Schritt beim Kopieren und Ausschneiden ist immer das Markieren.
   
   

Kopieren

 
 


 
1.
Markieren Sie den Text Computertraining - in 52 Wochen.

 
 
2.
Kopieren Sie mit einem der folgenden Befehle:

 
    Öffnen Sie das Menü BEARBEITEN und wählen Sie Kopieren.

 
    Klicken Sie auf das Symbol zum Kopieren.

 
    Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + C.

 
 
Klicken Sie in die Markierung mit der rechten Maus und wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag Kopieren.

 
    Tipp:
Der zweite Schritt beim Kopieren und Ausschneiden ist immer die Auswahl des Befehls.
 
       
       
  Platz zum Einfügen wählen  
     
 
1.
Klicken Sie an die Stelle, an der Sie den kopierten Text einfügen möchten, zB ans Ende des Textes.

 
Tipp:
Der dritte Schritt beim Kopieren und Ausschneiden ist das Positionieren des Cursors an der Stelle, an der der Inhalt des Zwischenspeichers eingefügt werden soll. Das kann auch eine andere Datei sein.
     
     
  Einfügen
     
 
1.
Fügen Sie mit einem der folgenden Befehle den Text ein:

    Öffnen Sie das Menü BEARBEITEN und wählen Sie Einfügen.
    Klicken Sie auf das Symbol zum Einfügen.
    Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + V.
 

Klicken Sie in die Markierung mit der rechten Maus und wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag Einfügen.

    Tipp:
Der vierte Schritt beim Kopieren und Ausschneiden ist die Auswahl des Befehls zum Einfügen.
     
     
  Ausschneiden
     
 
1.
Üben Sie diese 4 Schritte und schneiden Sie diesmal den Satz aus Profis knacken Üben Sie diese 4 Schritte und schneiden Sie diesmal den Satz aus Profis knacken die Nüsse. Markieren Sie den Satz.

 
2.
Wählen Sie einen Befehl zum Ausschneiden:
 
Öffnen Sie das Menü BEARBEITEN und wählen Sie Ausschneiden.
    Klicken Sie auf das Symbol zum Ausschneiden.
    Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + X.
 
Klicken Sie in die Markierung mit der rechten Maus und wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag Ausschneiden.
 
3.
Setzen Sie den Cursor hinter das Wort Gesamtübungen (das letzte Wort im Textabsatz).

 
4.
Fügen Sie mit einem der folgenden Befehle den Text ein:
 
Öffnen Sie das Menü BEARBEITEN und wählen Sie Einfügen.
    Klicken Sie auf das Symbol zum Einfügen.
    Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + V.
 
Klicken Sie in die Markierung mit der rechten Maus und wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag Einfügen.

 

Tipp:
Drag & Drop
Sie können einen markierten Text oder ein ausgewähltes Bild mit gedrückter Maus an einen anderen Platz ziehen. Möchten Sie Texte oder Bilder kopieren, halten Sie beim Ziehen die Strg-Taste gedrückt.

     
     
  Noch einmal zum Üben
     
 
1.
Tippen Sie

Freitag Dienstag Donnerstag Sonntag Montag Mittwoch Samstag

 
2.
Markieren Sie diesen Absatz und kopieren Sie den Text.

 
3.
Fügen Sie den kopierten Text gleich darunter wieder ein. Fügen Sie den Text insgesamt 5 Mal ein.

 
4.
Bringen Sie die erste Kopie in die richtige Reihenfolge. Markieren Sie Montag, schneiden Sie über das Menü BEARBEITEN aus, positionieren Sie den Cursor am Anfang des Absatzes und fügen Sie den Text über das Menü BEARBEITEN wieder ein, usw.

 
5.
Bringen Sie die zweite Kopie in die richtige Reihenfolge. Markieren Sie Montag, schneiden Sie über das Symbol aus, positionieren Sie den Cursor am Anfang des Absatzes und fügen Sie den Text über das Symbol wieder ein, usw.

 
6.
Bringen Sie die dritte Kopie in die richtige Reihenfolge. Markieren Sie Montag, schneiden Sie über das Kontextmenü aus, positionieren Sie den Cursor am Anfang des Absatzes und fügen Sie den Text über das Kontextmenü wieder ein, usw.

 
7.
Bringen Sie die vierte Kopie in die richtige Reihenfolge. Markieren Sie Montag, schneiden Sie über die Tastenkombination Strg + X aus, positionieren Sie den Cursor am Anfang des Absatzes und fügen Sie den Text über die Tasten¬kombination Strg + V wieder ein, usw.

 
8.
Bringen Sie die fünfte Kopie in die richtige Reihenfolge. Markieren Sie Montag, ziehen Sie den markierten Text mit der Maus an den Anfang des Absatzes, usw.
     
     
  Bild markieren
     
 
1.
Ein Bild markieren Sie in Word oder Paint, indem Sie einmal darauf klicken.

 
2.
Schneiden Sie den PC aus und fügen Sie das Bild am Beginn des Dokuments ein.

 
3.
Öffnen Sie Paint und zeichnen Sie etwas. Hier wählen Sie zum Markieren die Auswahl, ein Symbol mit strichliertem Rahmen. Ziehen Sie mit der Maus einen Rahmen um Ihr Bild. Damit ist es markiert.
     
     
  Zwischenablage
     
 
1.
Wechseln Sie zurück ins Dokument. Wählen Sie BEARBEITEN - Office-Zwischenablage oder verwenden Sie die Tastenkombination Strg + C + C.

 
2.
Jedes Mal, wenn Sie etwas kopieren oder ausschneiden erscheint das Element jetzt im Aufgabenbereich auf der rechten Bildschirmseite.

 
3.
Kopieren Sie einen Text.

 
4.
Kopieren Sie den PC.

 
5.
Positionieren Sie den Cursor und klicken Sie auf ein Element in der Zwischenablage. An der Cursorposition wird das Element eingefügt.

 
6.
Kopieren Sie zB den PC ans Ende des Titels:
Computertraining - in 52 Wochen!

 
7.
Speichern Sie ab und schließen das Programm.

    Tipp:
Besonders schnell können Sie kopieren oder ausschneiden und einfügen, wenn Sie einen markierten Text oder ein ausgewähltes Bild mit der rechten Maus an einen anderen Platz ziehen. Im Kontextmenü wählen Sie zum Kopieren Hierhin kopieren. Hierhin verschieben bedeutet, Sie schneiden den Text aus und fügen ihn an der Stelle ein, an der Sie die Maus losgelassen haben.
     
     
  Üben Sie weiter
     
 
1.
Öffnen Sie über START – Alle Programme – Zubehör das Programm Paint.

 
2.
Erstellen Sie ein einfaches Bild/Kunstwerk und speichern Sie es am Desktop unter dem Namen Kunstwerk. Minimieren Sie die Datei.

 
3.
Erstellen Sie ein Word-Dokument und speichern Sie es am Desktop unter dem Namen Erläuterungen.

 
4.
Maximieren Sie das Paint-Anwendungsfenster und markieren Sie das Bild.

 
5.
Kopieren Sie das Bild, wechseln Sie in das Word-Dokument und betätigen Sie die Enter-Taste. Fügen Sie das Bild hier (im 2. Absatz) ein.

 
6.
Tippen Sie unter dem Bild den Text: Kunst im 3. Jahrtausend

 
7.
Markieren Sie diesen Absatz. Schneiden Sie den markierten Text aus, stellen Sie den Cursor an den Beginn des Dokuments und fügen Sie den Text hier ein.

    Anmerkung: Sie können auch Hilfe-Text kopieren. Verwenden Sie das Kontextmenü.
     
     
 
Aufgabe
     
    Wenden Sie das eben erworbene Wissen praktisch an:

    Öffnen Sie das Dokument Morgens früh um sechs.doc und bringen Sie es in Ordnung.
     
     
  Mindmap
     
    Erstellen Sie eine übersichtliche Mindmap über die Möglichkeiten zu markieren.
     
     
  Überprüfen Sie Ihr Wissen        
 
           
   

Welche Schritte sind zum Kopieren auszuführen?
Geben Sie Ihre Antwort stichwortartig ein.

 

Welche Schritte sind zum Ausschneiden auszuführen?
Geben Sie Ihre Antwort stichwortartig ein.

 

Welche Schritte sind zum Einfügen auszuführen?
Geben Sie Ihre Antwort stichwortartig ein.

 

Welche Möglichkeiten zum Kopieren kennen Sie?
(Mehrere Antworten sind möglich)

1)  Strg + C
2)  Menü DATEI
3)  Kopier-Symbol
4)  Menü BEARBEITEN

 

Sie möchten laufend Texte und Bilder aus verschiedenen Anwendungen in ein einziges Dokument kopieren. Sie finden es mühsam, immer gleich einzufügen. Was blenden Sie ein?
Geben Sie den Begriff ein
.



 

Sie haben Text markiert und fügen den Inhalt des Zwischenspeichers ein. Was passiert mit dem markierten Text?

1.) Er wird nach dem eingefügten Text eingefügt
2.) Er wird vor dem eingefügten Text eingefügt
3.) Er wird überschrieben
4.) Ein Dialog wird eingeblendet und fragt nach, ob der Text
          überschrieben werden soll

 

Approbiert und lizenziert von der Österreichischen
Computer Gesellschaft und aktualisiert für Syllabus 5
         
   
                     
   
© Daniela Wagner | Trainerin in der Zertifizierungsphase nach ISO 17024 | eingetragene Mediatorin lt. ZivilMediatG