Heuer werden Sie fit am PC und nehmen teil an der digitalen Welt 
   
STARTSEITE | Windows-Übersicht | Nutzung | Lizenz und Referenz | Impressum & Haftung | Kontakt  
                 
Computertraining4you - Dateitypen
Tutorial 210 als PDF

Wenn Sie eine Datei erstellen und abspeichern, wird eine Dateinamenerweiterung mit gespeichert. An dieser Endung bleibt die Zuordnung zum Programm erhalten.

Zuordnung und Dateinamenerweiterung
Aufgabe
Überprüfen Sie Ihr Wissen

 

             
   
             
  Zuordnung und Dateinamenerweiterung        
                 
 
Jedes Programm vergibt beim Abspeichern eine Dateinamenerweiterung (meist drei Buchstaben beim Dateityp im Speichermenü). Mit dieser Endung bleibt eine Datei dem Programm zugeordnet (also ein Word-Brief wird wieder mit Word geöffnet). Erstellen Sie eine Liste üblicher Dateitypen:


 
        
    Wo blenden Sie die Anzeige der Dateitypen ein bzw. aus? Öffnen Sie den Arbeitsplatz. Öffnen Sie das Menü EXTRAS – Ordneroptionen. Deaktivieren Sie das Kontrollfeld auf der Registerkarte Ansicht – Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden.  
       
       
 
Aufgabe
     
    Blenden Sie die Dateinamenerweiterungen auf Ihrem System ein. Öffnen Sie die installierten Programme und speichern Sie einige Dateien am Desktop. Sehen Sie nach, welche Dateinamenerweiterungen eingeblendet wurden.
     
     
  Mindmap
     
    Erstellen Sie eine übersichtliche Mindmap über Dateinamenerweiterungen.
     
     
  Überprüfen Sie Ihr Wissen        
 
           
   

Was ist eine Dateinamenerwerweiterung?

1.) Ein Anhang (E-Mail)
2.) Eine Verbesserung, zB Add-on bei Computerspielen
3.) Eine Zuordnung einer Datei zu einem Programm
4.) Zusatztools

 

Welche Dateinamenerweiterung können Textdokumente haben?
(Mehrere Antworten sind möglich)

1)  txt
2)  doc
3)  rtf
4)  mp3

 

Welche Dateinamenerweiterung können Bilder haben?
(Mehrere Antworten sind möglich)

1)  jpg
2)  txt
3)  bmp
4)  gif

 

Welche Dateinamenerweiterung haben Excel-Arbeitsmappen?
Geben Sie den Begriff ein
.



 

Was passiert, wenn die Dateinamenerweiterung verloren geht (zB gelöscht wird)?

1.) Man muss die Erweiterung neu installieren
2.) Man muss die Erweiterung aus dem Internet downloaden
3.) Der Rechner ändert dann die Erweiterung auf .dat
4.) Die Zuordnung zum Programm geht verloren

 

Freunde aus Übersee haben eine Datei gemailt. Sie würden gerne lesen, was drin steht, aber Sie bekommen nur Kästchen, y und unsinnige Symbole angezeigt. Warum?

1.) Weil Sie eine afghanische Version bekommen haben
2.) Das pasiert schon mal auf langen Transportwegen
3.) Sie haben das Programm nicht installiert
4.)
Die neuen Programme erkennen jede Version, unsinnige
          Symbole kommen also nicht mehr vor

 

Approbiert und lizenziert von der Österreichischen
Computer Gesellschaft und aktualisiert für Syllabus 5
         
   
                     
   
© Daniela Wagner | Trainerin in der Zertifizierungsphase nach ISO 17024 | eingetragene Mediatorin lt. ZivilMediatG